KULTURELLE BILDUNG IM AUSTAUSCH

– zwischen der Mongolei und Deutschland – Berlin und Ulaanbaatar

Kulturelle Bildung ist nicht nur ein Thema in Deutschland, sondern bekommt Aufmerksamkeit von pädagogischen und politischen Entscheider*innen in vielen Ländern. Auf Anregung der Kulturgesandten der Mongolischen Botschaft und der Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf in Berlin wurde mit dem Kunstfest für Kids in Ulaanbaatаr ein Projekt der Kulturellen Bildung initiiert, dass mit einer Reihe von Veranstaltungen, Künstler*innen, Kunsterzieher*innen und vielen Kindern und Jugendlichen Zugang zu der Idee verschaffte.

PROJEKTPARTNER:


EIN BESONDERER DANK FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT, FÖRDERUNG & UNTERSTÜTZUNG:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Вэбсайтаа оновчтой болгож, байнга сайжруулж байхын тулд бид Cookies ашигладаг. Вэбсайтыг үргэлжлүүлэн ашиглахын тулд та Cookies ашиглахыг зөвшөөрнө үү. Дэлгэрэнгүй мэдээллийг

de_DEDE